Breivik ist nicht zurechnungsfähig

21. Juni 2012

Fotto Anders Behring Breivik (dts)

Oslo – Die Staatsanwaltschaft in Oslo hat den geständigen Massenmörder Anders Behring Breivik für nicht zurechnungsfähig erklärt. Zum Ende des Verfahrens hat die Anklage demnach auf Zwangseinweisung des Islamhassers in eine geschlossene Psychiatrie plädiert. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Written by Rockefeller David

This article has no comments yet. Comment this article »

Ein Umdenken der Politik in Euro Krise wird von DIW Konjunkturexperte gefordert

21. Juni 2012

Christian Dreger vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. (Foto: dts)
Christian Dreger vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. (Foto: dts)

 

Der Leiter der Konjunkturabteilung im Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Christian Dreger, hat die Politik zu einem Umdenken in der Bewältigung der Euro-Schuldenkrise aufgefordert. “Von der Politik sind bisher nur wenig überzeugende Ansätze zur Lösung der Schuldenkrise präsentiert worden. So sind die Wachstumsimpulse von konsolidierten Staatsfinanzen erst in der längeren Frist zu erwarten”, sagte Dreger “Handelsblatt-Online”. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Written by Tassos

This article has no comments yet. Comment this article »

US-Notenbank stützt Wirtschaft mit 267 Milliarden US-Dollar

21. Juni 2012

Wo kommen bloss die ganzen Milliarden her, für Hunger gibts nichts. (Foto: dts)
Wo kommen bloss die ganzen Milliarden her, für Hunger gibts nichts. (Foto: dts)

 

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat am Mittwoch eine Verlängerung ihrer in diesem Monat auslaufenden “Operation Twist” bekanntgegeben und versucht so, die US-Wirtschaft mit zusätzlichen 267 Milliarden US-Dollar zu stützen. Im Rahmen der bis zum Ende des Jahres verlängerten “Operation Twist” wird sich die US-Notenbank von kurzfristigen US-Schuldtiteln trennen und mit dem so zur Verfügung stehenden Kapital langfristige US-Staatsanleihen kaufen. Dadurch verspricht sich Fed-Chef Ben Bernanke, dass die Zinsen für die langfristigen Papiere weiter sinken. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Written by Rockefeller David

This article has no comments yet. Comment this article »

Die Grünen beharren nach wie vor auf Tempo 30, trotz Absage der SPD-Spitze

21. Juni 2012

Wiedermal Uneinigkeit in der Politik. (Foto: dts)
Wiedermal Uneinigkeit in der Politik. (Foto: dts)

 

Die Grünen beharren trotz des klaren Neins der SPD-Spitze auf die Einführung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Ortschaften. “Das Thema werden wir nicht fallen lassen, denn es beschäftigt die Bürgerinnen und Bürger weiter”, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Ekin Deligöz, der “Bild-Zeitung” (Donnerstagausgabe): “Verkehrssicherheit und lebenswerte Städte sind zentrale grüne Anliegen”. Hauptverkehrsstraßen und Verkehrsschlagadern sollten von dem neuen Tempolimit ausgenommen werden, versicherte Deligöz. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Written by Rockefeller David

This article has no comments yet. Comment this article »

Heute wurde der neue Ministerpräsident Samaras, in Griechenland vereidigt

21. Juni 2012

Er will Griechenland aus der Krise holen. (Foto: dts)
Er will Griechenland aus der Krise holen. (Foto: dts)

 

Der Chef der konservativen Nea Dimokratia (ND), Antonis Samaras, ist am Mittwoch als neuer Ministerpräsident Griechenlands vereidigt worden. Staatspräsident Karolos Papoulias wünschte dem ND-Chef viel Erfolg. “Die Probleme, die vor Ihnen liegen, sind viele, und sie sind sehr schwierig”, betonte Papoulias. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Written by Rockefeller David

This article has no comments yet. Comment this article »

Julian Assange bittet nun den Statat Ecuador um Asyl

20. Juni 2012

Wikileaks Gründer Assange hofft auf wohlwollende Zustimmung. (Foto: dts)
Wikileaks Gründer Assange hofft auf wohlwollende Zustimmung. (Foto: dts)

 

Der Gründer der Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, hat in der ecuadorianischen Botschaft in London um politisches Asyl gebeten. Dies teilte der Außenminister des südamerikanischen Landes am Dienstagabend (deutscher Zeit) mit. “Ecuador untersucht und analysiert den Antrag momentan”, erklärte der ecuadorianische Außenminister Ricardo Patino. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Written by Tassos

This article has no comments yet. Comment this article »

Zeitungsberichten zufolge haben die USA und Israel den “Flame”-Virus entwickelt

20. Juni 2012

Wie gefährlich er ist weiss kaum jemand. (Foto: dts)
Wie gefährlich er ist weiss kaum jemand. (Foto: dts)

 

Die USA und Israel haben einem Zeitungsbericht zufolge den Computervirus “Flame” entwickelt. Dies berichtet die “Washington Post” in ihrer Online-Ausgabe und beruft sich dabei auf mit dem Vorgang vertraute Personen. Demnach sei “Flame” entwickelt worden, um eine “heimliche Landkarte der iranischen Computernetzwerke” anzufertigen, die Computer von iranischen Beamten zu überwachen und das iranische Atomprogramm zu stören und zu verlangsamen, schreibt das Blatt. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 6.7/10 (3 votes cast)

Written by Tassos

This article has no comments yet. Comment this article »

Die DB beziffert Schaden durch verschobene Eröffnung von Hauptstadtflughafen auf 20 Millionen Euro

20. Juni 2012

Ob es hier nun zu einer Schadenersatzklage kommt? (Foto: dts)
Ob es hier nun zu einer Schadenersatzklage kommt? (Foto: dts)

 

Als Folge der verschobenen Eröffnung des Hauptstadtflughafens hat die Deutsche Bahn den eigenen Schaden auf mindestens 20 Millionen Euro beziffert. Dies berichtet die Tageszeitung “Die Welt” (Mittwochausgabe). Der Schaden setze sich aus Umsatzeinbußen, Zusatzkosten und Verluste durch abbestellte Verkehre zusammen, hieß es im Unternehmen. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)

Written by Tassos

This article has no comments yet. Comment this article »

Nach einem Herzstillstand ist Ägyptens Ex-Präsident Mubarak als “klinisch tot” erklärt worden

20. Juni 2012

Und wieder verlässt ein Diktator die Welt. (Foto: dts)
Und wieder verlässt ein Diktator die Welt. (Foto: dts)

 

Ägyptens ehemaliger Präsident Muhammad Husni Mubarak ist offenbar “klinisch tot”. Das berichtete am Dienstag die staatliche ägyptische Nachrichtenagentur MENA. Er war am Abend nach einem Herzanfall in ein Militärkrankenhaus verlegt worden. Mubarak war von 1981 bis zum Umsturz im Februar 2011 Präsident Ägyptens. Read more »

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Written by Rockefeller David

This article has no comments yet. Comment this article »

Online Magazin Konzept & Realisation Oberhauser.com Geladen in 1,136 Sekunden. Abfragen ausgeführt 32. Peak-Speichernutzung 62663 KB.